Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Politik’

stellungnahmeverfahren olkiluoto läuft – niederösterreich hats auch schon angekündigt (zwar wieder versteckt, wieder in keiner zeitung….). (mehr …)

Read Full Post »

meine grundsätzlichen gedanken zu grüner politik – bild anklicken und anschauen

x_seite1.jpg

Read Full Post »

mochovce 3&4 – ein „neues“ atomkraftwerk nach bauplänen aus den 70ern – ohne hülle…

sicherheitsstandards auf dem null-level? protestmail an pielbags

Read Full Post »

Der AKW-Ausbau-Stopp war eine der wichtigsten Errungenschaften, die die tschechischen Grünen ins Regierungsprogramm einbringen konnten. Für die eigene Versorgung braucht Tschechien keine neuen Atomkraftwerke. Schon Temelin arbeitet in erster Linie für den Export – in Länder wie Österreich, denen die Anstrengung eine Eigenversorgung anzustreben, offenbar zu groß ist.

(mehr …)

Read Full Post »

klingt wie der witz des tages: die lufthansa hat agrarsubventionen erhalten…
nein – nicht, weil sie mit biosprit fliegen ;-) – sondern weil sie an bord essen verteilen, dass dann mit dem flugzeug quasi „exportiert“ wird. so berichtets jedenfalls der report.

bio-bauern sollten vielleicht künftig öfter mal mit der lufthansa fliegen. denn ihre agrar-subventionen sind gekürzt worden…  öpul-kürzungen um 20 %.  Könnte sein, dass da was falsch läuft?

Read Full Post »

wer pröll ankreuzt wählt övp! da fährt die eisenbahn drüber! wer wählen darf, hat in den letzten tagen einen freundlichen brief des herrn lh pröll erhalten. inhalt: „mit ihrer vorzugsstimme können sie mir direkt ihre stimme geben – unabhängig davon, ob sie auf ihrem wahlzettel eine partei ankreuzen oder nicht“.

aus diesem satz kann man viel herauslesen. tatsache ist: wer erwin pröll eine vorzugsstimme gibt, wählt övp, egal welche partei er zusätzlich ankreuzt!

mehr dazu hier

Read Full Post »

mochovce-pdf2.jpg bild anklicken und anschauen :-)
Für die Leistungserhöhung der (vorhandenen) Reaktoren 1&2 des Atomkraftwerkes Mochovce wurde zwischen Österreich und der Slowakei die Durchführung eines „Stellungnahmeverfahrens“ vereinbart. Das heißt, dass jede/r ÖsterreicherIn eine Stellungnahme zu diesen Ausbauplänen abgeben kann – und zwar über die jeweiligen Ämter der Landesregierung.

In Niederösterreich kann man das bis 13. März tun. Die Grünen haben eine Stellungnahme ausgearbeitet – und ich hab meine heute abgegeben mochovce-einwendung-noe1.doc

Meine Bitte an alle, die sich mit der „Renaissance der Atomkraft“ auf unser Risiko nicht anfreunden können: SCHICKT EINE STELLUNGNAHME AB!

(mehr …)

Read Full Post »

Read Full Post »

thecursor.at hat lt. eigener definition die „mission“ news und facts aus dem land zu verbreiten. hardcorepolitik hat hier genauso nix verloren wie eine nadel in deinem unterarm (ich werd das dem sohnemann sagen, wenn die nächste impfung ansteht).

sprich – jugendliche, beschäftigts euch nicht mit politik – erwin sagt euch schon, was ihr zu tun habt, nämlich:

(mehr …)

Read Full Post »

ein starkes stück, wie in österreich mit kritischen fragen umgegangen wird! auf unsere anfragen bezüglich des monitoring-reports der e-control, laut dem ein neues kohlekraftwerk in dürnrohr (sowas von bescheuert! dort kann nicht mal die abwärme genutzt werden!) geplant ist bekamen wir keine antwort – aber der bericht wurde „unauffällig“ geändert! der neue bericht unterscheidet sich vom alten nur durch eine zeile – bingo! das kohlekraftwerk steht nicht mehr drinnen! e-control-aenderung.pdf

(mehr …)

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »