Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tiere’ Category

demo war mal – virtuell protestieren ist ja viel einfacher… (am besten untermauert mit der richtigen musik :-). die interessantesten links zum protestieren von dieser woche (ergänzung in den kommentaren jederzeit erwünscht) auf einer seite – damit die weltrettung auch effizient abläuft:

IKEA lässt Bettwäsche in der Menderes Tekstil Fabrik produzieren. Die Sicherheitsvorkehrungen im türkischen Zulieferbetrieb sind mangelhaft und Gewerkschaftsmitglieder werden diskriminiert und entlassen. Clean Clothes protestiert dagegen mit einer E-Mail-Aktion…

ÖBB Tariferhöhungen – leere Regierungsversprechungen, verzockte Millionen – und die PendlerInnen sollen zahlen? Protestaktion der Grünen…

Fossilausstieg jetzt!
Während die Welt sich Gedanken macht, wie wir aus der Energiefalle rauskommen könnten  – baut Österreich Gasleitungen (Nabucco), Gaskraftwerke (Dürnrohr, Graz, Klagenfurt, Mellach), plant sogar die wiederinbetriebnahme des Kohlekraftwerks Voitsberg – und das ohne Fernwärmeauskopplung!

Nein zu Gen-Reis! Protest gegen Bayer!
(Greenpeace) Der deutsche Pharma-Konzern BAYER versucht gerade einen gentechnisch veränderten Reis auf den europäischen Markt zu bringen und verspricht sich damit hohe Umsätze. Dass dieser Reis ein potenzielles Risiko für die Gesundheit der Menschen und für die Umwelt ist, wird von der Konzernleitung offenbar ignoriert.

Fluglärm – Stellungnahmen zum absolut ungenügenden Umgebungslärm-Aktionsplan können noch bis 25. Mai elektronisch abgegeben werden.
Geht nur direkt per Mail an aktionsplanung-flug@bmvit.gv.at – ein Textvorschlag (ausgearbeitet von Brigitte Krenn von den Schwechater Grünen) findet sich hier – einfach ins Mail kopieren!

tierversuchsdemo

„Verbannen Sie Tierversuche in die Vergangenheit“

unter makeanimaltestinghistory.org können Sie virtuell demonstrieren und online die Forderung nach Ersatz von Tierversuchen durch modernere und schmerzfreiere Methoden zu ersetzen deponieren!

Forderung nach strukturellen Maßnahmen gegen rassistische Diskriminierung durch Polizei und Justiz in Österreich an Justiz- und Innenministerin

Und unter „urgent action“ finden sich zahlreiche Möglichkeiten, sich für die Einhaltung von Menschenrechten auch in anderen Ländern einzusetzen!

Advertisements

Read Full Post »

Die Tagesordnung der heutigen Bundesratssitzung:

  • Fragestunde an den Bundeskanzler
  • Bericht des BK und der BM für Frauen an das Parlament zum EU-Arbeitsprogramm
  • Bericht über die gemeinwirtschaftlichen Leistungen des Bundes an ÖBB und Privatbahnen
  • Kulturbericht
  • Sicherheitsbericht
  • Grüner Bericht (Landwirtschaft)
  • Tourismusbericht
  • Bericht des BMWFJ zum EU-Arbeitsprogramm (mehr …)

Read Full Post »

12100274aDie gestern bekannt gewordenen Pläne des Masseverwalters des Safariparks Gänserndorf (wo die Schimpansen seit fast 10 Jahren untergebracht sind), einen Teil der Tiere in einen ungarischen Zoo zu verlegen, stoßen auf grünen Widerstand.

Was nun schon seit Jahren mit den Gänserndorfer Schimpansen gespielt wird, ist einfach untragbar! Abwechselnd werden Rettungen versprochen (LH Pröll 2004, BMin Rauch Kallat 2006, und BMin Kdolsky 2007) und Tötung oder Abschiebung der Tiere angekündigt, wie eben wieder aktuell. (mehr …)

Read Full Post »

12100012a-klein.jpg

Frank, das glaube ich ihnen erst, wenn Sie Ihrer Tochter erlauben, mit einem Schimpansen auszugehen. (Biochemiker Duane Gish zu Biologieprofessor Franz Zindler zum Thema genetische Ähnlichkeit zwischen Mensch und Affe) – steht heut im Profil…

Das erinnert an Gänserndorf. Dort sitzen die Schimpansen seit Jahren in einem schönen aber unfertigen „Affenhaus“ und hoffen drauf, dass sich irgend ein Politiker (Pröll) oder eine Politikerin (Kdolsky) an sie erinnert. Die Schimpansen erinnern sich jedenfalls sicher noch dran, dass sie früher mal für die Immuno Versuchstiere spielen durften….

Read Full Post »