Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2008

kein wunder, dass die övp die geringsten „kosten“ für ihre wahlversprechen veranschlagt. sie ist die einzige partei, die am system absolut nix ändern will. und wer nichts ändern will, braucht auch kein geld in die hand zu nehmen.

als „wirtschaftspartei“ sollte doch gerade die övp wissen, dass gut laufende geschäfte manchmal investitionen erfordern. jahrzehntelang nichts am system zu ändern – das würde wohl jeden wirtschaftsbetrieb umbringen. und auch der sparefroh fällt inzwischen unter retro…

Werbeanzeigen

Read Full Post »

das outing des hc über seine haschisch-züge hat schon was. wie österreich heute (hoffentlich exclusiv) berichtet, hat der arme hc im alter von 16 jahren gar nicht anders können, als an dem joint zu paffen (und nicht zu inhalieren). dieses erlebnis hat ihn dann „geheilt“. hc weiß jetzt, dass cannabis DIE einstiegsdroge ist (die meisten wissenschaftlichen studien sagen, dass alkohol viel stärker zur sucht leitet). da bleibt zu hoffen, dass ihn auch die paintballspiele damals von der spielsucht geheilt haben (oder hat er die inhaliert?).

als ich mit 16 mal an einem joint vorbeigekommen bin, war ich zu feig zum probieren – und hab einfach gesagt, dass ich nicht mitrauchen will. was mir im späteren leben bei diversen „schnappsrunden“ nicht mehr gelungen ist – da war wohl der gruppenzwang stärker (und das kopfweh am nächsten tag auch). aber „strach“ heißt, wie ich dieses jahr in tschechien gelernt habe, auch „angst“. deshalb ist ja auch die beste „drogenpolitik“, den kids beizubringen, genau dieser angst, dem gruppenzwang, zu widerstehen.

Read Full Post »

energiesparen im wohnbau – ein win-win-win projekt für häuslbauer (weniger betriebskosten), die wirtschaft (arbeitsplätze) und den klimaschutz. minister pröll klopft sich heute lautstark auf die brust: es gibt eine neue vereinbarung zwischen bund (der zahlt) und ländern (die auszahlen) über „maßnahmen im gebäudesektor zum zweck der reduktion des ausstoßes an treibhausgasen“. nur: neu heißt nicht unbedingt super-gut!

das papier, über das sich minister pröll da megamäßig freut ist schwammig, lässt schlupflöcher offen und klammert gesetzliche maßnahmen (bauordnungen) völlig aus – darüber soll erst ab 2010 verhandelt werden.

eine revolution in der gebäudesanierung ist diese vereinbarung sicher nicht – es sind nicht mal ziele für die sanierungsraten festgelegt – ganz zu schweigen von gesetzlichen sanierungspflichten. viel mehr geld wird auch nicht zur verfügung gestellt – was auch immer den minister dazu veranlasst, damit auf eine erhöhung der sanierungsrate zu hoffen, ist mir schleierhaft. 

(mehr …)

Read Full Post »

wow…. wahl 08 – ihre frage

alle, die mir noch immer erklären wollen, dass wählen mit 16 ein blödsinn ist, sollten sich das anschauen.

Read Full Post »

gemein – aber… aufgelegt…

Read Full Post »

ein bild sagt mehr als 1000 worte…
wer auf der seite der kärntner landesregierung das uvp-verfahren temelin 3+4 sucht – und sich dann noch die kundmachung runterladen will, liest schwarz auf weiß, dass die kärntner landesregierung ein ungültiges sicherheitszertifikat verwendet. auf „ausnahme hinzufügen“ klicken, dann wirds richtig lustig ;-)…  leider ist der fehler nur vorübergehend (oder auch nicht)

Read Full Post »

temelin08-einwendunges ist ja eigentlich eine frechheit, was die cez als unterlage für eine umweltverträglichkeitsprüfung eingereicht hat: eine menükarte von möglichen reaktorentypen (statt einem konkreten projekt) – sowieso keinen klaren nachweis für den bedarf eines kkws und sowieso keine angaben zu den geplanten sicherheitsmaßnahmen, geschweige denn zu der (für uns besonders wichtigen) haftungsfrage. genausogut hätten sie einen zettel schreiben können mit: „wir wollen ein atomkraftwerk bauen – es ist sicher ganz sicher – ihr habts eh nix dagegen, oder?“ diese unterlagen würden nicht mal für die genehmigung einer kellerstiege reichen!

eine musterstellungnahme (auch in open office format – danke stefon!) habe ich zusammengeschrieben – aber vorsicht, die muss ans jeweilige bundesland angepasst werden (liste im anhang). auf den lautstarken protest unseres umweltministers werden wir vergeblich warten – darum besser selbst eine stellungnahme abgeben! (mehr …)

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »